Software Made in Germany


Wir freuen uns darüber, dass die Softwareschmiede und QOMET mit der Auszeichnung "Software Made in Germany" zertifiziert wurde ...

" “Made in Germany” – drei Worte, die international als Synonym für höchste Qualität und begeisterte Kunden stehen. In zahlreichen Branchen genießen Produkte aus Deutschland heute einen hervorragenden Ruf." - so die Einschätzung der unter dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) arbeitenden Initiative. Ausgezeichnet werden nur deutsche Firmen, deren Software in Deutschland hergestellt wird. Zudem muss sichergestellt sein, dass die Qualitätssicherung bzw. das Testing der Software in Deutschland erfolgt. Außerdem müssen Benutzeroberfläche, das Hilfesystem, die Dokumentation und die Service- und Supportleistungen vollständig in deutscher Sprache vorhanden sein.

Wer sich in die Historie von "Made in Germany" einliest, erfährt, dass das Qualitätssignet ursprünglich eine abwertende Intention hatte. Im Zuge der Industrialisierung wollte Großbritannien damit vor den billigen Importprodukten warnen. So mussten fortan sämtliche Importgüter eine Herkunftsbezeichnung tragen. Der Schuss ging bald nach hinten los, denn er "löste eine enorme Qualitätsoffensive in Deutschland aus; viele deutsche Waren waren hinsichtlich der Qualität und/oder des Preis-Leistungs-Verhältnisses den jeweiligen britischen Produkten zunehmend überlegen. „Made in Germany“ wirkte bald wie ein Gütesiegel; die negativ gedachte Warenkennzeichnung bewirkte das Gegenteil", weiß Wikipedia zu berichten.


Jan 6, 2018 12:00:00 AM
Volker Weitzel
Stichworte: